IMG_9729_edited_edited.jpg
 

Hoch oben ...

auf 1640 m Seehöhe liegt die Göriacher Alm. Ein kleines Almdorf aus Hütten, die den Bauern im Tal gehören. Schon immer wurde hier das Vieh aufgetrieben. Und nicht nur das Vieh hat im Sommer die verdiente Sommerfrische, das saftige Berggras mit den vielen Kräutern und die Stille genossen, auch für die Bauern ist es neben der harten Arbeit nach wie vor ein Ort der Einkehr.

40.jpg
Boese-Nase3.jpg
64.jpg
 

Familie Pucher vlg. Fastin

...und so haben auch Sabine und  Alfred Pucher, vom Fastin in Göriach hier heroben eine Hütte. Mit viel Liebe und Leidenschaft haben sie über Jahre die Hütte als Gastwirtschaft geführt. Heute geben sie diese weiter an ihre Gäste. Die Hütte steht nun den Urlaubern zur Verfügung, die hier die Stille, die sanften Bergwiesen, den einzigartigen Ausblick und das Leben auf der Alm genießen wollen.

Sabine und Alfred stehen dabei jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Außerdem kann man eine Jause mit Spezialitäten wie Kärntner Speck, Kärntner Prosciutto, Hirschwürsten und mehr direkt bei Sabine am Hof in Göriach einkaufen.

5.jpg
79.jpg
6.jpg
 

Die Almhütte ...

ist geeignet für bis zu acht Personen. Im Erdgeschoss befindet sich eine große Wohnküche mit einem Holzherd und zwei großen Tischen. Außerdem befindet sich hier ein großer Raum, der als perfekter Stauraum für Wanderutensilien, Spielsachen und mehr geeignet ist. Natürlich sind auch ein Badezimmer mit Badewanne, Waschbecken und ein separates WC vorhanden.

Die drei getrennten Schlafräume befinden sich im Obergeschoß der Hütte: ein Doppelzimmer mit ausziehbarer Couch, ein Doppelzimmer mit einem Doppelbett und ein Zimmer mit 2 Stockbetten für 4 Personen. Die Betten sind fertig bezogen, Geschirrtücher und Handtücher sind auch vorhanden. Gitterbett, Kinderhochstuhl sowie Gehschule können ebenso beigestellt werden. 

Im Erdgeschoss befindet sich eine Wohn-Küche. Die Küche ist mit sämtlichen Ess- und Kochgeschirr sowie Gläsern und Tassen ausgestattet. Eine Filterkaffeemaschine sowie ein Kühlschrank - beides mit Solar betrieben - ergänzen die Küche.

Die Hütte wird mit Solarstrom betrieben. 

Ein eingezäunter Autoabstellplatz schützt ihr Auto vor dem Weidevieh.

49.jpg
65.jpg
54.jpg
 

Die Göriacher Alm ...

liegt mitten in den Ausläufern der Hohen Tauern, hoch oberhalb des Lurnfelds. Umgeben von saftigen Wiesen, weidenden Kühen und lichten Wäldern, liegt die Hütte mit herrlichem Ausblick auf den Millstätter See und die umliegende Berglandschaft. Von der Alm weg führen unzählige Wanderwege in die Hohen Tauern. 

Und wenn es einmal nicht zum Wandern geht, dann lädt die Sonnenterrasse direkt bei der Hütte dazu ein, den Augenblick zu genießen.

3.jpg
42.jpg
1.jpg